Coronakrise

Aufgrund der aktuellen Situation sind bis zum 16. April 2020 keine Konzerte und Workshops geplant. Vielleicht wird auch eine längere Pause notwendig sein. Die letzten beiden Gigs meiner Deutschland-Tour habe ich nach Rücksprache mit den Veranstaltern frühzeitig abgesagt. Seit gestern Abend bin ich wohlbehalten wieder zu Hause. Ich möchte mich hier ausdrücklich bei den verantwortungsvollen Veranstaltern bedanken, die sich schweren Herzens dafür entschieden haben, Konzerte zum Schutz der Mitmenschen nicht stattfinden zu lassen. An Ersatzterminen wird zu gegebenem Zeitpunkt gearbeitet, und ich informiere Euch natürlich hier und auf allen anderen Kanälen gerne, sobald diese feststehen. Einstweilen alles Gute und beste Grüße aus dem Schellhorn-Büro – Dahoam bleib’n, g’sund bleib’n!