Im Studio mit Peter Ratzenbeck

Unlängst durfte ich an Peter Ratzenbecks neuem Album mitarbeiten. Ort des Geschehens: Franz Schadens Studio „Wavegarden“ im nördlichsten Weinviertel, Niederösterreich. Gastmusiker: „Das letzte S von STS“ – der bodenständige und liebenswerte Schiffkowitz, Wienerlied-Wiederbeleber und Extremschrammler Roland Neuwirth und Mundharmonika-Meister Johann „Zappa“ Cermak (Bluespumpm) mit seiner Partnerin und Violinen-Virtuosin Judith Pechoc. Ebenfalls an Bord: Lyrics-Lieferant und Radio-Retter Manfred Madlberger. – Schön war’s!

Peter ist online auf www.peter-ratzenbeck.at
Fotos © 2017 Franz Schaden – Tonstudio Wavegarden